Maya

Lawinensuchhund

Maya hat im Januar 2013 ihren letzten Teil der  Ausbildung zur Lawinensuchhündin absolviert. Zusammen mit ihrem Herrchen Hansjörg wird sie in der Lawinenhundestaffel Chiemgau eingesetzt und sucht im Winter von Lawinen verschüttete Personen, sowie im Sommer vermisste Bergsportler. Verständlicherweise ist sie am liebsten mit Herrchen und Frauchen in den Bergen unterwegs. Ihre Hobbies sind „Baden“ und „Ball spielen“. Besonderes Merkmal: sehr liebenswert und streichelsüchtig. Am liebsten mag sie Kinder und freut sich über die kleinen Spielkameraden.

Maya